Die allgemeinen Geschäftsbedingungen


Anmeldung

Bitte melden Sie sich schriftlich an. Geben Sie bitte unbedingt den Namen des Teilnehmers und die vollständige Firmenanschrift bzw. Rechnungsanschrift mit Telefon- und Faxnummer sowie Email-Adresse an. Ihre Anmeldung ist verbindlich und wird in der Reihenfolge des Eingangs von uns gebucht. Sollte die Veranstaltung bereits ausgebucht sein, melden wir uns umgehend, ansonsten senden wir Ihnen Ihre Anmeldebestätigung mit ausführlichen Informationen auch zum Veranstaltungsort bzw. –hotel. Unsere Preise und Gebühren verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Teilnahmegebühren stellen wir kurz vor dem Veranstaltungstermin mit sofortigem Zahlungsziel in Rechnung. 

 

Mehrfachbuchungen

Bei gleichzeitigem Eingang mehrerer Buchungen erhalten Sie ab der zweiten Buchung 10 % Rabatt auf die jeweilige Teilnahmegebühr. Sollten Sie nachträglich Teilstornieren, wird der o.g. Rabatt zurückgenommen bzw. nachbelastet. 

 

Rahmenvereinbarungen

Bei höherem Weiterbildungsbedarf im Unternehmen bieten wir Ihnen individuelle Kombinationen an. 

 

Ihre Rücktrittsgarantie

Vertretung - Sie können jederzeit anstelle des angemeldeten Teilnehmers einen Vertreter benennen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Stornierung - Sie können jederzeit vom Vertrag zurücktreten. Dies ist jedoch nur schriftlich möglich. Bitte beachten Sie, dass wir folgende Bearbeitungsgebühren erheben:

 

Stornierung bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn : 80,- € zzgl. Mwst

Stornierung ab 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: die volle Teilnahmegebühr zzgl. Mwst. 

 

Dies gilt auch bei Nichterscheinen des angemeldeten Teilnehmers. Bitte denken Sie bei einem Rücktritt daran, Ihre Hotelbuchung ebenfalls zu stornieren. 

 

Absage von Veranstaltungen

Wenn wir die Veranstaltung aus organisatorischen (z.B. wegen zu geringer Teilnehmerzahl) oder aus sonstigen wichtigen unvorhersehbaren Gründen absagen müssen, werden Ihnen  die bereits entrichteten Teilnahmegebühren selbstverständlich zurückerstattet. Weiter gehende Haftungs- und Schadenersatzansprüche sind, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits vorliegen, jedoch ausgeschlossen. Bitte beachten Sie dies auch bei Ihrer Buchung von Flug- oder Bahntickets. 

 

Änderungsvorbehalte

Wir sind berechtigt, notwendige inhaltliche, methodische und organisatorische Änderungen oder Abweichungen (z.B. Rechtsänderungen) vor oder während der Veranstaltung vorzunehmen, soweit diese den Nutzen der angekündigten Veranstaltung für den Teilnehmer nicht wesentlich ändern. Wir sind berechtigt, die vorgesehenen Referenten im Bedarfsfall (z.B. Krankheit, Unfall) durch andere hinsichtlich des angekündigten Themas gleich qualifizierte Personen zu ersetzen. 

 

Leistungsinhalte

Die jeweilig angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet, soweit nicht anders angegeben:

-       ein gemeinsames Mittagessen pro vollen Seminartag,

-       Pausengetränke,.

-       Arbeitsunterlagen.

 

Hotelreservierungen

Gern sind wir Ihnen bei der Suche nach einem Hotel behilflich bzw. nehmen Reservierungen für Sie nach Absprache vor. Die Kosten für die Übernachtung zahlen Sie direkt vor Ort im Hotel. Eine Abrechnung über die PROVA Akademie ist nicht möglich. 

 

Zahlungsabwicklung

Die Zahlungsabwicklung erfolgt über die PROVA Akademie: Spar- und Darlehnskasse Bockum-Hövel e.G., IBAN DE 98410610113131300000, BIC GENODEM1HBH. 

 

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Hamm in Westfalen. PROVA Akademie, Frank Rose, Jürgen-Graef-Allee 2 in 59065 Hamm. 

 

Hinweis zum Datenschutz

Die Speicherung und Verarbeitung der Kundendaten erfolgt unter strikter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes durch die PROVA Akademie, von uns beauftragten neutralen Dienstleistern und befreundeten Unternehmen. Die Kundendaten werden zu Abwicklungs-, Abrechnungs- und Werbezwecken in Form von Namen, Telekommunikationsdaten und Adresse des Wohn- bzw. Geschäftssitzes gespeichert. Sie können der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen. Teilen Sie uns dies bitte schriftlich mit, unter Beifügung des Werbemittels mit Ihrer Anschrift.

 

Streitbeilegung

Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten („OS-Plattform“) zwischen Unternehmern und Verbrauchern eingerichtet. Die OS-Plattform ist erreichbar unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.